Auch im vergangenen Jahr war der Büttenabend im Gasthaus „Zur Linde“ wieder ein voller Erfolg. In der vollbesetzten Narrhalla, bei bester Stimmung, kamen die närrischen Beiträge bestens an. Nach der Begrüßung von Jürgen Lachmann, der auch den ganzen Abend gekonnt durch das Programm führte, stand schon gleich ein flotter Tanz auf dem Programm, dargeboten von den Freienfelser lustigen Weibern (Martina Hänsel, Tanja Wernard, Sabine Erbe, Vera Schmidt, Bettina Hölz, Caroline Erbe, Sabrina Eichler).

Fritz Becker kam auf die Bühne als Tramp von der Pfalz, der so manches Erlebte zum Besten gab. Mächtig geschunkelt wurde zu dem Gesang der lustigen Bornbacher (Ulrich Erbe, am Akkordeon Rudolf Rosenkranz und Heinz Zimmermann) die ohne Zugabe die Bühne nicht verließen.

Als geplagter Ehemann berichtete Horst Hänsel gekonnt von seinen Missgeschicken. Der Höhepunkt vor der Pause war der Showbeitrag Herzblatt. Durch diesen Sketch führte Rudi Carolus (Rudolf Rosenkranz). Als Kandidaten der Frauenrunde wirkten mit Manfred Eichler, Alexandra Koch, Tanja Wernard, Sabine Erbe. Die Akteure der Männerrunde wurde von Katja Hirmer, Ulrich Erbe, Jürgen Lachmann und Christian Kasper dargestellt. Susi, alias Vera Schmidt, brachte die Zusammenfassung der Fragen treffend an den Mann bzw. Frau. Dieser Beitrag wurde mit wahren Beifallsstürmen vom Publikum bedacht.

Nach der Pause, nachdem die lustigen Bornbacher den Saal zum Schunkeln gebracht hatten, kamen der Albert (Martina Hänsel) und sein Stammtischkollege Heinrich (Horst Hänsel) in die Bütt, um so richtig über das Dorfgeschehen zu tratschen, was das närrische Publikum zu wahren Beifallsstürmen animierte. Eine feste Größe in der Freienfelser Fastnacht, die Dream Boys (Rolf v. Trapp, Ulrich Erbe, Thomas Listner), verzauberten die Damen mit ihrer Ausziehnummer.

Das Damenballett (Sabine Erbe, Tanja Wernard, Sabrina Eichler, Vera Schmidt, Caroline Erbe, Bettina Hölz, Alexandra Koch, und Martina Hänsel) führte gekonnt einen wilden Indianertanz um ihren Häuptling Große Feder (Horst Hänsel) auf. Heinz Zimmermann stieg noch einmal in die Bütt und berichtete von seinem wunnerschene Gatte.

Im großen Finale traten die Showgrößen DJ Ötzi (Thomas Listner) und seine Partnerin Antonia (Martina Hänsel) auf und sangen ihre Hits, die so manchen aus dem Publikum zum Mitmachen ermunterten.

Alle waren sich einig, wieder einen sehr schönen Faschingsabend in der „Linde“ verbracht zu haben.

R. Rosenkranz, Jahresrückblick Freienfels 2001